11 Juni 2021

Thun: Lachenareal mit eigenem Kunstf├╝hrer

Das Lachenareal hat einen eigenen Kunstf├╝hrer erhalten. Die Gesellschaft f├╝r Schweizerische Kunstgeschichte hat dem Areal ein eigenes Werk gewidmet.

Der leitende Redaktor Markus Andrea Schneider sagt dazu, dass im entstandenen Heft nicht nur die verschiedenen Geb├Ąude beschrieben w├╝rden, es gehe unter anderem auch um den Breitensport und um Denkanst├Âsse, wie das Lachenareal in Zukunft aussehen k├Ânnte. Auch enth├Ąlt der Kunstf├╝hrer verschiedene historische Fotografien.

(text:hk/bild:gsk)