31 Mai 2021

K├Âniz: Neue Erkenntnisse im Bankraub

Die Ermittlungen zu einem im Juli 2020 ver├╝bten Bankraub in K├Âniz dauern an. Dabei ergaben sich Hinweise auf einen Zusammenhang mit zwei weiteren Raub├╝berf├Ąllen. Nun werden neue Bilder des T├Ąters ver├Âffentlicht.

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Bankraub, der am Montag, 6. Juli 2020, kurz nach 14.30 Uhr, auf die Valiant Bank an der Schwarzenburgstrasse in K├Âniz ver├╝bt worden war, dauern weiterhin an.

Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland wurde unter anderem vorhandenes Bildmaterial ausgewertet. Dabei ergaben sich Hinweise, dass der T├Ąter auch f├╝r zwei weitere bewaffnete Raub├╝berf├Ąlle auf eine Bank in Muri sowie eine Bank in Belp in Frage kommen k├Ânnte.

In diesem Zusammenhang werden weiterhin Zeugen gesucht und neue Bilder des T├Ąters ver├Âffentlicht. Der Mann ist zwischen 180 und 190 cm gross und hat am linken Hals eine auff├Ąllig abstehende Hautver├Ąnderung.

Personen, die Angaben zur T├Ąterschaft machen k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:beo)