31 Mai 2021

Kirchberg: E-Bike_Fahrer schwer verletzt

Am Sonntagabend, 30. Mai 2021, um 19.40 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Selbstunfall in Kirchberg gemeldet. Gem√§ss aktuellen Erkenntnissen war ein E-Bike-Fahrer auf der Eystrasse in Richtung B√ľtikofen unterwegs, als er aus noch zu kl√§renden Gr√ľnden in der Verzweigung Eystrasse/B√ľtikofen von der Strasse abkam, in ein Feld fuhr und in der Folge st√ľrzte.

Der 66-jährige Mann wurde beim Unfall schwer verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache aufgenommen.

(text:pd/bild:beo)