22 Juni 2021

Kiesen: NĂ€chtliche Teilsperrung der A6 nach Gewittern

Auf der A6-Baustelle zwischen Kiesen und Thun-Nord hat das Unwetter verschiedene SchĂ€den verursacht. Unter anderem wurde die EntwĂ€sserung mit Schwemmmaterial zugesetzt. Damit sie gespĂŒlt werden kann, ist am 23./24. Juni eine Nachtsperrung in Fahrtrichtung Thun nötig.

Die beiden Unwetter vom Sonntagabend und gestern Abend haben auf der A6-Baustelle verschiedene SchĂ€den verursacht. Im Umfeld brachen zum Teil BĂ€ume oder Teile von BĂ€umen ab, in der Baustelle selber kippte ein SignalanhĂ€nger um und es kam stellenweise zu kleineren Überschwemmungen. Dabei wurde auch die EntwĂ€sserung mit Schlamm und Kies gefĂŒllt. Damit sie ihre Funktion weiterhin erfĂŒllen kann, muss sie gereinigt werden.

Die Arbeiten werden in der Nacht vom 23./24. Juni 2021 ausgefĂŒhrt. Die A6 muss zwischen Kiesen und Thun-Nord in Fahrtrichtung Thun von 23 Uhr bis 5 Uhr gesperrt werden. In Fahrtrichtung Bern bleibt die A6 befahrbar. Voraussichtlich ist beim Anschluss Kiesen jedoch eine Sperrung der Einfahrt Richtung Bern nötig.

Der Verkehr wird ĂŒber die Kantonsstrasse umgeleitet.

(text:pd/bild:zvg)