11 M├Ąrz 2021

Keine Steuern f├╝r Pistenfahrzeuge

Pistenfahrzeuge sollen im Kanton Bern von den Motorfahrzeugsteuern befreit. Der Grosse Rat hat am Donnerstag einen entsprechenden Antrag angenommen.

Betroffen seien nur rund hundert Fahrzeuge, es handle sich also um einen Nebenschauplatz im Rahmen der Debatte ├╝ber eine Senkung der Motorfahrzeugsteuern, war sich eine Mehrheit im Rat einig.

Aufgrund des Schadstoffausstosses sei eine Besteuerung gerechtfertigt, waren die Gegner des Antrags der Meinung. Dies umso mehr, als Pistenfahrzeuge schon heute von einer reduzierten Steuer profitierten.

Da ├╝ber der Erh├Âhung der Motorfahrzeugsteuern das Damoklesschwert des Referendums h├Ąngt, hatte die Mehrheit des Grossen Rates nichts dagegen, ein ┬źtaktisches Z├╝ckerchen┬╗ ins Gesetz zu packen, wie EVP-Grossrat Hanspeter Steiner es formulierte.

Der Rat sprach sich f├╝r die Steuerbefreiung von Pistenfahrzeugen aus mit 110 zu 21 Stimmen bei 2 Enthaltungen.

(text:sda/bild:archiv)