13 Januar 2021

Wengen: Keine Rennen am Lauberhorn

Der Kanton Bern sagt in Absprache mit den Beteiligten die Lauberhorn-Rennen in Wengen ab. Die Situation in Wengen mit weiterhin zunehmenden Ansteckungen mit dem Corona-Virus hat den Kanton Bern veranlasst, auf den gestern bekannt gegebenen Entscheid zur Durchf├╝hrung des Lauberhorn-Rennens zur├╝ck zu kommen. Gundekar Giebel von der Bernischen Gesundheitsdirektion geht davon aus, dass sich die britische Coronamutation in Wengen verbreitet.

Der Kanton fordert die Wengener Bev├Âlkerung auf, zuhause zu bleiben und Kontakte zu vermeiden. Wer Symptome hat, soll sich umgehend testen lassen. Das Hin und Her mit der Absage begr├╝ndet er mit der volatilen Situation rund um die neue Coronavirus-Variante und damit, dass nun auch F├Ąlle im Umfeld der Rennen aufgetreten seien, womit die Strikte Trennung von Bev├Âlkerung, Touristen und dem Skirenn-Tross nicht mehr m├Âglich sei. Darum habe der Kanton die Bewilligung zur├╝ckgezogen.

Veranstaltungen: