Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Riesiges Loch in Berner Staatskasse

Die finanziellen Auswirkungen der Coronakrise hinterlassen in den Berner Staatsfinanzen tiefe Spuren. Für die kommenden Jahre rechnet der Kanton mit roten Zahlen und einer Neuverschuldung. Die im Gesetz verankerte Schuldenbremse einzuhalten, sei unter den aktuellen Umständen nicht realistisch, kommt der Regierungsrat zum Schluss. Finanzdirektorin Beatrice Simon rechnet mit einem Schuldenanstieg von mehreren hundert Millionen Franken pro Jahr, wie aus einer Mitteilung der Finanzdirektion vom Freitag hervorgeht. Das Budget für das kommende Jahr rechnet mit einem Defizit von 630 Mio. Franken. Auch für die Rechnung des laufenden Jahres erwartet die Finanzdirektion ein negatives Ergebnis im Umfang von 150 bis 300 Millionen Franken.