Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Regierungsrat weiterhin gegen Wolfabschuss

Bereits im Mai hat die Vereinigung zum Schutz von Wild- und Nutztieren vor Grossraubtieren im Kanton Bern eine Resolution eingereicht, die den Abschuss des Schangnauer Wolfes M76 fordert. Jetzt hat der Regierungsrat geantwortet. Zur Zeit gäbe es kein Wolf, der dem Menschen potentiell gefährlich werden könnte, die Regierung sieht darum kein Handlungsbedarf. Für die Vereinigung ist diese Antwort unverantwortlich.