Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Regierung überprüft Einkommensgrenze für Prämeinverbilligungen

Ein Bundesgerichtsurteil zu einem Fall im Kanton Luzern hielt fest, dass die Kantone die Einkommensgrenze für Prämienverbilligungen nicht beliebig senken dürfen. Dabei ging es um eine Einkommensgrenze von 54'000 Franken, im Kanton Bern liegt die momentan zwischen 35'000 und 38'000 Franken. Anfang April rapportiert der Regierungsrat das Ergebnis seiner Urteilsanalyse.