Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Mehr Biodiversität im Wald und am Waldrand

Marianne Dumermuth forderte in einer Motion die Regierung auf, mehr für die Biodiversität zu tun – den Naturschutz in ihren Wäldern höher zu gewichten. Gerade die Waldränder hätten Potential sagt Marianne Dumermuth – aber der Kanton erkenne dies zu wenig und informiere Waldbesitzer zu wenig darüber, dass diese für ihre Arbeit zugunsten der Biodiversität auch Leistungen verlangen könnten. Der Kanton ist einverstanden, mehr zu tun und offener zu kommunizieren, sagt aber auch, dass er mit einem Programm zur Waldförderung schon viel für den Wald tue. Als nächstes berät der Grosse Rat die Motion: Marianne Dumermuth ist überzeugt, dass dieser ihre Motion annehmen wird.