Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Kein Geld für Nachtzüge

Die SP Grossrätin Tanja Bauer forderte die Berner Regierung dazu auf den geplanten Investitionsbeitrag von 2 Millionen Franken für den Flughafen Bern in ein neues Nachtzugangebot zu investieren. Dies lehnt der Regierungsrat jedoch ab, mit der Begründung, das aus finanzrechtlicher Sicht eine Umverteilung des Betrages nicht möglich sei. Dies, obwohl das Geld momentan nicht an die Flughafen Bern AG ausbezahlt wird. Jedoch ist der Berner Regierungsrat bereit, Gespräche mit der SBB, der ÖBB sowie auch der BLS für neue Nachtzugverbindungen zu führen, wie er in seiner Antwort festhält.