Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Heilsarmee zieht Flüchtlingsbetreuer-Entscheid nicht weiter ans Bundesgericht

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern hatte im April 2019 die Aufträge im Asyl- und Flüchtlingswesen neu vergeben. Die Heilsarmee ging leer aus. Sie zog den Entscheid vor das Verwaltungsgericht. Das Berner Verwaltungsgericht hat am Freitag, 27. März 2020 über die Vergabe der Aufträge im Asyl- und Flüchtlingswesen im Kanton Bern entschieden. Im Grundsatz bestätigt es den Entscheid der Vorinstanz. Die Heilsarmee ist mit der Argumentation zwar nicht zufrieden, sieht aber davon ab den Entschied weiter ans Bundesgericht zu ziehen.