Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Gesundheitsstrategie einstimmig angenommen

Der Grosse Rat hat die Gesundheitsstrategie 2020-2030 des Kantons Bern einstimmig zur Kenntnis genommen. Mit der Strategie soll die integrierte Versorgung auf allen Ebenen gefördert, die Prävention gestärkt sowie das Kostenwachstum eingedämmt werden.

Abgelehnt wurden Anträge von linker Seite, die festschreiben wollten, dass neue Massnahmen auch dann umgesetzt werden, wenn die Kosten nicht anderswo eingespart werden können.

Der Kanton Bern finanziert das Gesundheitswesen mit jährlich rund 1,5 Milliarden Franken mit. Auf Kantonsgebiet befinden sich 18 Akutspitäler, 13 Psychiatriekliniken, 12 Reha-Kliniken, 300 Alters- und Pflegeheime, 92 Spitexorganisationen und rund 3000 Arztpraxen.