Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Gefahr durch Velofahrer auf dem Trottoir

Der Bundesrat hat am 20. Mai nach kontroverser Vernehmlassung eine Änderung der Verkehrsregelnverord-nung(VRV) erlassen, wonach Kinder bis 12 Jahren künftig Fusswege und Trottoirs befahren dürfen, wenn kein Radweg und kein Radstreifen vorhanden sind. Der glp Grossrat Casimir von Arx sieht darin ein gewisses Gefahrenpotenzial. Deshalb wollte er vom Grssorat wissen, wie er zum neuen Artikel steht und welche Massnahmen er plant, um Personen zu schützen, die nun stärker gefährdet werden, namentlich Fussgängerinnen und Fussgänger? In seiner Antwort schreibt der Regierungsrat, dass er in der Vernehmlassung seine Bedenken geäussert habe. Sobald die ersten Erfahrungen mit dieser neuen Verkehrsregel vorliegen, werde er zu gegebener Zeit allfällige weitere Massnahmen prüfen.