Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Ein Mädchenhaus bis 2021

Bis Ende 2021 soll der Kanton Bern ein Mädchenhaus schaffen. Das wünscht sich der Grosse Rat, wie er am Mittwoch mit einer Planungserklärung deutlich machte. Gleichzeitig forderte das Parlament aber auch, zuerst eine kantonale Opferhilfestrategie auszuarbeiten – erst danach soll das Mädchenhaus entstehen. So könnte es für 2021 nicht für das Mädchenhaus reichen. Der Bedarf war aber im Parlament unbestritten. Der Verein MädchenHouse des Filles Biel-Bienne, der 2018 ein Pilotprojekt durchführte, bedauerte den Parlamentsentscheid: Indem man zuerst eine Opferhilfestrategie ausarbeiten lasse, werde die Eröffnung des Mädchenhauses «auf unbestimmte Zeit verzögert», heisst es in einem Communiqué von heute Mittwoch.