17 Mai 2021

Kanton: Ehepaare sollen individuell Steuern zahlen

Ehepaare sollen individuell besteuert werden. DafĂŒr soll sich der Berner Regierungsrat beim Bund einsetzen. Das fordert die GrossrĂ€tin Cornelia HĂ€ssig in einem Vorstoss. Das heutige System sei veraltet, so versteht Cornelia HĂ€ssig nicht, wieso ein Staat fördern soll, dass ein Ehepartner keiner Arbeit nachgeht. „Als Frau ist man plötzlich ein angeheiratetes Wesen. Und am Schluss profitieren wir alle von einem bestehenden System, so sollte auch jeder einen Beitrag leisten und Steuern zahlen“, sagt Cornelia HĂ€ssig zu Radio BeO.

Der Berner Regierungsrat versteht das Anliegen. Er sieht aber in der Individualbesteuerung auch Nachteile. So wĂŒrden unteranderem alleinstehende Personen zu Unrecht gleich wenig Steuern zahlen wie ein Einverdiener-Ehepaar mit demselben Einkommen. Aus diesem Grund bevorzugt er eher eine modifizierte Individualbesteuerung. Der Regierungsrat schreibt dazu, dass eine politisch tragbare Lösung, welche sowohl zivilstandsneutral und finanzpolitisch verkraftbar ist, noch nicht gefunden wurde.

(text:msi/bid:pexels)