Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Die Windenergie steht still

Nur ein Prozent des Stromverbrauchs im Kanton Bern kann durch Windenergie aus dem Kanton Bern gedeckt werden – dies steht entgegen der Energiestrategie 2050, die vor drei Jahren einen massiven Ausbau der Windkraft in der ganzen Scwez hätte anstossen sollen. Hanspeter Steiner, EVP-Grossrat aus vwechigen hat bei der Berner Regierung nachgefragt, wo die Windenergie steht und erhielt einige blockierte Vorhaben als Antwort serviert, dazu die Begründung, dass häufig Beschwerden hängig seien: Allerdings sehe die Ragierung immerhin ein, dass Hürden abgebaut werden sollen, sagt Steiner – für ihn aber sei die Energiewende, so wie wir sie planen nur möglich, wenn wir die Massnahmen auch umsetzen. Im nächsten Jahr sollen die Windenergierichtplanungen der Berner Regionen fertiggestellt werden, danach lasse sich das Potential abschätzen, heisst es vom Berner Regierungsrat. Und Verfahrensbescleunigungen werden momentan geprüft.