Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: BLS Chef Bernard Guillelmon tritt zurück

Der Chef des Bahnunternehmens BLS, Bernard Guillelmon, tritt zurück. Gestern hat die Eidgenössische Finanzkontrolle der BLS weitere Verrechnungsfehler vorgeworfen. Das Unternehmen habe von Bund und Kantonen zu hohe Subventionen kassiert. In den vergangenen 1,5 Jahren hatte die BLS bereits zweimal für Schlagzeilen gesorgt wegen falschen Abrechnungen. Die BLS teilt mit, dass das Unternehmen ab November vorübergehend von Dirk Stahl geführt wird.