Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: 35 Neuansteckungen mit dem Coronavirus

Der Kanton Bern meldet 35 neu bestätigte Coronavirus-Fälle in den letzten 24 Stunden. Es betreffen Personen mit den Wohnorten Thun (3), Gsteig bei Gstaad (1), Aegerten (1), Bargen (3), Bern (5), Biel (5), Eggiwil (1), Heimiswil (1), Langenthal (2), Leuzigen (1), Lyss (1), Moutier (1), Münsingen (1), Nidau (2), Niederbipp (1), Ostermundigen (1), Rüderswil (1), Seedorf (1), Urtenen-Schönbühl (1), Zollikofen (1) und einer Person in einer Kleinstgemeinde im Verwaltungskreis Seeland. 8 Personen befinden sich im Kanton Bern in Spitalpflege, zwei davon auf der Intensivstation. Insgesamt 99 Menschen sind seit Beginn der Pandemie gestorben.