2 März 2021

Kandersteg: Haus der Museen kann endlich öffnen

Bereits zweimal wollte Ruedi Schorrer, Präsident vom Heimat- und Kulturverein Kandersteg, un mit ihm das ganze Team vom Haus der Museen eröffnen. Das erste Mal im letzten Sommer, als wir noch mitten im grossen Lockdown steckten Рfiel ins Wasser. Und nun auch im Dezember, als ganz kurzfristig wieder ein Teil-Lockdown verhängt wurde. Nun solls aber an diesem Freitag klappen.

Wobei am Freitag zuerste einmal f√ľr die lokale Bev√∂lkerung ge√∂ffnet ist. F√ľr alle Besucherinnen und Besucher ist das Museum dann ab dem 10. M√§rz ge√∂ffnet. Dieses staffeln sei n√∂tig, weil man nicht genau wisse, wie gross der Ansturm auf das Museum sein wird. Und man wolle die Besucher nicht draussen warten lassen m√ľssen. Denn wie praktisch √ľberall gilt auch im Haus der Museen eine Maximalanzahl an Personen.

Nun zum Museum selber, oder besser zu den Museen. Denn einerseits ist in diesem Geb√§ude, dem ehemaligen Geb√§ude der Armeeapotheke, das Ortsmuseum ans√§ssig. Dieses bietet zu ca. 15 verschiedenen Themen einen Rundgang. Darunter sind der Tourismus, die Geologie und auch der Bahnbau. Im Stock dar√ľber ist das Seilbahnmuseum zu bestaunen.

Das Konzept ist ganz simpel, es gibt einen Eingang, eine Kasse, eine Einrittskarte – ABER mehrere Museen. Die Kosten sowie auch der Gewinn wird aufgeteilt, so ist es ein Miteinander und niemals ein Gegeneinander, wie Ruedi Schorrer am Telefon betont.

Veranstaltungen:

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.

Bitte schauen Sie später wieder vorbei!