Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kandergrund: Räumung von Munitionslager braucht viel Feingefühl

Mit dem Entscheid des Bundesrates das ehemalige Munitionslager Mitholz definitiv zu räumen, wird das Dorf ab 2030 endgültig zum Geisterdorf.

Als erstes stehen nun die Bewertungen der Liegenschaften und Gespräche mit den Besitzern an. Dies fordere sehr viel Sensibilität für die ganze Situation, sagt SVP Grossrat Ernst Wandfluh gegenüber Radio BeO. Und der Gemeindepräsident von Kandergrund, Roman Lanz, will der Bevölkerung ebenfalls Hilfestellung geben. Er möchte, dass jeder eine neue Heimat finden kann.

Zwar spricht Bundesrätin Viola Amherd von einer “Gemeinsam faire und gute Lösungen finden” – jedoch den emotionalen Wert einer Liegenschaft lässt sich wohl kaum in Geld aufwiegen.