5 Juli 2021

Joel Wicki drei Wochen out

Der Entlebucher Spitzenschwinger Joel Wicki, am vorletzten Wochenende Sieger des Stoos-Schwingets, zog sich im 1. Gang des Innerschweizer Fests in Ibach SZ eine Sehnenverletzung im rechten Ellbogen zu. Wicki muss drei Wochen mit Training und Wettk├Ąmpfen aussetzen.

MRI-Untersuchungen in Luzern zeigten, dass keine Sehnen gerissen sind, aber dass ein Anriss im Ellbogenbereich vorliegt. In den folgenden drei Wochen soll die Verletzung ausheilen k├Ânnen. In dieser Zeit stehen unter anderem die Bergkranzfeste Rigi (11. Juli) und Br├╝nig (25. Juli) im Programm.

(text:sda/bild:sda)