16 August 2022

Jil Teichmann scheitert nach vergebenem Matchball

Jil Teichmann verliert beim WTA-1000-Turnier in Cincinnati nach vergebenem Matchball in der 1. Runde.

Die 25-j├Ąhrige Schweizer Vorjahresfinalistin unterliegt der zweifachen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova 7:6, (7:2), 6:7 (6:8), 3:6.

Die in dieser Woche als Nummer 21 der Weltrangliste gef├╝hrte Teichmann hatte Gelegenheiten, sich im Duell mit der um sieben R├Ąnge schlechter klassierten Tschechien durchzusetzen. Im zweiten Satz schlug sie bei 6:5 zum Match auf und sah sie etwas sp├Ąter ihren Matchball durch einen Vorhand-Winner von Kvitova abgewehrt.

Durch die Niederlage erleidet Teichmann einen R├╝ckschlag auf dem eingeschlagenen Weg in die Top 20. Sie verliert die Punkte vom letztj├Ąhrigen H├Âhenflug beim Turnier im Bundesstaat Ohio, der nach Siegen gegen die damaligen Top-12-Spielerinnen Belinda Bencic, Naomi Osaka und Karolina Pliskova erst gegen die mittlerweile zur├╝ckgetretene Ashleigh Barty endete.

F├╝r die 32-j├Ąhrige Kvitova k├Ânnte die n├Ąchste Gegnerin Bencic sein. Diese spielt im Verlauf des Abends gegen die Rum├Ąnin Sorana Cirstea (WTA 40) um den Vorstoss in die 2. Runde.

(text:sda/bild:unsplash)