7 Februar 2021

Jaun: Walter Buchs erhält Auszeichnung für seine Verdienste als Sportförderer

Gestern Vormittag hat die Stiftung „Freude herrscht“ Walter Buchs eine besondere Auszeichnung für seine Verdienste als Sportförderer der Freiburger Stadtjugend erhalten. Der gebürtige Jauner hat über 30 Jahre lang in Zusammenarbeit mit dem Elternclub Schönberg Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Jugendliche aus der Stadt Freiburg organisiert und durchgeführt. So konnten diese an fünf Samstagen jeweils im Januar und Februar je einen halben Tag das Ski oder Snowboardfahren erlernen. Dank diesen Kursen waren an besagten Samstagen jeweils rund 200 Kinder auf den Pisten in Jaun unterwegs.

Die Auszeichnung, die Walter Buchs gester kurz vor dem Mittag entgegen nehmen durfte machte ihn sprachlos, wie er gegenüber Radio BeO sagt. Er hätte in keiner Weise damit gerechnet von langjährigen Weggefährten so geehrt zu werden. Eine solche Ehrung ist immer auch mit der Frage verbunden: War es das jetzt? Hört Walter Buchs auf? Nein, wie er sagt, gehe es ihm Gesundheitlich trotz den schon beachtlichen 75 Jahren gesundheitlich top und er denke noch überhaupt nicht ans aufhören. Die Kinder und Jugendlichen aus Freiburg werden es mit grosser Freude hören, dass die Skikurse noch weiterhin organisiert werden – Freude herrscht!