8 September 2021

Islamisten hoffen auf Erfolg bei Parlamentswahl in Marokko

In Marokko wird am Mittwoch ein neues Parlament gew├Ąhlt. Die seit 2011 regierende gem├Ąssigt islamistische Partei f├╝r Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD) hofft erneut auf ein gutes Abschneiden.

Die wichtigsten politischen Entscheidungen in dem nordafrikanischen Land werden allerdings von K├Ânig Mohammed VI. getroffen. Die j├╝ngsten Umfragen sagen daher eine niedrige Wahlbeteiligung voraus. Bei der letzten Wahl vor f├╝nf Jahren lag sie bei nur 43 Prozent.

Der Wahlkampf war von Vorw├╝rfen der illegalen Wahlkampffinanzierung dominiert, inhaltliche Themen blieben dabei im Hintergrund.

(text:sda/bild:pixabay)