3 Juni 2021

Interlaken: Sorgenfalten trotz guter Jahresrechnung

Interlaken schliesst die Jahresrechnung mit einem ├ťberschuss von rund einer Million Franken ab. Wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt, sei dies einerseits auf Merheinnahmen bei den juristischen Personen zur├╝ckzuf├╝hren. Andererseits habe die Gemeinde w├Ąhrend des Corona-Jahr deutlich weniger Ausgaben get├Ątigt.

Dennoch verf├Ąllt der Gemeinderat nicht in Eurphorie. Die Auswirkungen der Coronapandemie werde sich bei vielen Firmen erst ab 2021 so richtig zeigen. Desweitern sei der Selbstfianzierungsgrad der Gemeinde mit 49 Prozent tief. Dies bedeutet, dass sich die Gemeinde wohl fr├╝her oder sp├Ąter neu verschulden muss.

(text:mf/bild:unsplash)