9 M├Ąrz 2021

Interlaken: SEF 2021 auf den Herbst verschoben

Das Swiss Economic Forum (SEF) findet neu am 1./2. September 2021 in Interlaken statt.

Die Verantwortlichen haben alle m├Âglichen Szenarien f├╝r eine Durchf├╝hrung des SEF im Mai 2021abgew├Ągt und kamen nun zu der Entscheidung, die f├╝hrende Wirtschaftskonferenz f├╝rhzeitig in den Herbst zu verschieben. Trotz der Verschiebung best├Ątigen die Veranstalter jedoch bereits heute ein hochkar├Ątiges Programm mit weltbekannten Speakern. So werden am SEF.2021 neben weiteren pr├Ągenden Pers├Ânlichkeiten der ehemalige US-Vizepr├ĄsidentenMike Pence, Bundesr├Ątin Karin Keller-Sutter, der Historiker Niall Ferguson, sowie der neue CEO der SWISS Dieter Vranckx als Redner auftreten.

Die Verleihung des Jungunternehmerpreises SEF.Award sowie der Wachstumsanlass f├╝r KMU und Jungunternehmen SEF.Wachstum finden ebenfalls im Rahmen des SEF.2021 im September statt. Hingegen wird das Camp f├╝r jugendliche Unternehmerinnen und Unternehmer SEF.NextGen wie geplant vom 7. bis 11. Juni im Berner Oberland durchgef├╝hrt. Und auch die Verleihung des neu initiierten Preis f├╝r die Unternehmerin des Jahres, der SEF.WomenAward, findet wie urspr├╝nglich geplant am 11. Juni statt.

(text:pd&ch/bild:ch)