Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Interlaken: Getrübte Stimmung bei den Jungfraubahnen trotz Rekordgewinn

Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte im Jahr 2019 einen Gewinn von 53,3 Millionen Franken und damit das beste Ergebnis ihrer Geschichte. Am stärksten entwickelten sich die Erlebnisberge. Alle beteiligten Bahnen – die Harderbahn, die Firstbahn und die Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren – erzielten wiederum neue Verkehrsertragsre-korde. Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung trotz Rekordgewinn eine gleichbleibende Dividende von 2.80 Franken, da sich die Aussichten angesichts der Ausbreitung des Coronavirus eingetrübt haben. Die Folgen der Pandemie sind nicht abzuschätzen. Deshalb muss die Jungfraubahn-Gruppe davon ausgehen, dass das Ergebnis 2020 deutlich unter den Vorjahren liegen wird.