16 Juli 2021

Impf-Truck kommt auf den Bundesplatz

Am Montag, 19. Juli 2021, wird der Covid-19-Impf-Truck des Kantons Bern auf dem Bundesplatz zum Einsatz kommen. Von 10 Uhr bis 16 Uhr kann sich die Bev├Âlkerung spontan impfen lassen. Eine Anmeldung ist nicht n├Âtig. Die Zweitimpfung wird ab dem 16. August im Impfzentrum Bernexpo angeboten.

Im Kanton Bern sind fast 500 000 Personen zweimal geimpft. Durch die Reiser├╝ckkehrenden und aufgrund der vermehrten Durchmischung der Bev├Âlkerung seit den ├ľffnungsschritten erwartet der Kanton einen Anstieg der Fallzahlen. Auch die Delta-Variante des Virus verbreitet sich in der Schweiz stark. Eine Impfung ist die beste M├Âglichkeit, das Risiko einer Infektion zu vermindern, zudem ist die ├ťbertragung von Covid-19 durch vollst├Ąndig geimpfte Personen weniger wahrscheinlich.
Geimpfte Menschen sch├╝tzen nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Mitmenschen.

Mit den Spontanimpfungen erweitert der Kanton sein Angebot. In allen Impfzentren bestehen bereits Walk-in-L├Âsungen. Mit dem Impf-Truck werden ab Mitte August an weiteren Orten im Kanton Impfungen direkt bei der Bev├Âlkerung angeboten (u.a. auch in Shoppingcentern).

F├╝r die Impfung mitzubringen sind die Krankenkassenkarte, ID oder Pass und der Impfausweis (falls vorhanden). Das Impfzertifikat wird automatisch wenige Minuten nach der zweiten Impfung ausgestellt. Nach einer Covid-19-Erkrankung soll man sechs Monate warten, bevor man sich impfen l├Ąsst.

(text:pd/bild:archiv)