13 April 2021

Hütter trainiert künftig Borussia Mönchengladbach

Der ehemalige YB-Meistercoach Adi Hütter wechselt auf kommende Saison von Eintracht Frankfurt zu Borussia Mönchengladbach. Der Österreicher unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Der 51-Jährige wird Nachfolger von Marco Rose, den es im Sommer zu Borussia Dortmund zieht.

Hütter arbeitet auch bei der Eintracht sehr erfolgreich. Es winkt diese Saison die Qualifikation für die erstmalige Champions-League-Teilnahme.

(text:sda/bild:picfair)

Veranstaltungen:

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.

Bitte schauen Sie später wieder vorbei!