11 April 2021

Hofstetten: “Feuer und Flamme” auf dem Ballenberg

Am Samstag, 10. April 2021, ist  das Freilichtmuseum Ballenberg in die neue Saison gestartet. «Feuer und Flamme» lautet das Jahresthema 2021: So werden im einzigen Freilichtmuseum der Schweiz bis im Oktober Kalk und Ziegel gebrannt, Kohle hergestellt, ĂŒber dem Feuer gekocht und an kalten Tagen die «OfenbĂ€nkli» eingeheizt.

Es kehrt wieder Leben in die GebĂ€ude, WerkstĂ€tten und StĂ€lle auf dem Ballenberg ein: Das Freilichtmuseum startet am Samstag, 10. April 2021, in die neue Saison. TĂ€glich werden die Besucherinnen und Besucher von 10.00 bis 17.00 Uhr das grosszĂŒgige GelĂ€nde mit 109 historischen GebĂ€uden aus der ganzen Schweiz, ĂŒber 200 Bauernhoftieren und vielfĂ€ltigen Handwerksdemonstrationen erkunden können.

WÀhrend der Saison 2021 steht das Feuer im Zentrum: «Feuer und Flamme» lautet das Jahresthema. Köhlern, Kalkbrennen und der erste historische Ziegelbrand im Herbst sind nur einige Höhepunkte. Das Freilichtmuseum Ballenberg wird mit verschiedenen Aktionen, AnlÀssen und AktivitÀten die Bedeutung des Feuers aufzeigen.

(text:pd/bild:zvg)