Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Heimberg: Rigips verkauft Areal an regionale Investorengemeinschaft

Mit der Bekanntgabe der Werkschliessung für den Standort Heimberg hat sich nach einer vertieften Analyse und Gesprächen mit der Gemeinde eine Zukunft als neues Entwicklungsareal anerboten. Die Chance soll genutzt werden, an zentralster Lage beim Bahnhof Heimberg ein attraktives und identitätsstiftendes Zentrum für die Gemeinde entstehen zu lassen. Die Rigips AG hat sich deshalb entschlossen, das Areal in einem geschlossenen Verkaufsprozess, geführt durch die SPG Intercity Zurich AG, an einen geeigneten Käufer zu veräussern. Am Ende des Ausschreibungsverfahrens konnte eine Investorengemeinschaft, bestehend aus der Bernischen Pensionskasse und Frutiger AG Immobilien, als Käufer gefunden werden. Das Areal befindet sich heute in einer Gewerbezone und soll unabhängig von der laufenden Ortsplanungsrevision in eine Wohnzone mit einem Gewerbeanteil umgezont werden.