Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Heimberg: Präpariertes Fleischstück im Wald aufgefunden

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwochnachmittag gestützt auf eine entsprechende Meldung in einem Wald in Heimberg ein Fleischstück sichergestellt, das mit gefährlichen Gegenständen versetzt war. Gleichentags waren zwei weitere Meldungen eingegangen, dass Hunde im gleichen Wald mutmasslich Tierköder verzehrt hatten. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen. Die Fachstelle Tierdelikte der Kantonspolizei Bern hat im Zusammenhang mit den verschiedenen Meldungen und dem sichergestellten Fleischstück Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die seit Anfang Woche im genannten Wald verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 entgegengenommen.