Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Heimberg: Positive Bilanz über Legislatur 2017-2020

In Heimberg geht nicht nur das Jahr, sondern auch die Legislaturperiode zu Ende. Der Gemeinderat hat nun Bilanz gezogen und die fällt positiv aus. Ein grosser Teil der Legislaturziele hätten erreicht werden können. Bei manchen, sei man noch nicht so weit, wie man gedacht habe, sagt Gemeindepräsident Niklaus Röthlisberger gegenüber Radio BeO, so zum Beispiel bei der Mehrfachhalle oder der Schulraumplanung. Aber die Legislatur habe auch einige Highlights gehabt, so habe Heimberg die Grenze von 7000 Einwohner*innen überschritten. Auch die Coronakrise ist in diese Legislatur gefallen. Das sei nicht immer einfach gewesen, sagt Röthlisberger. 33 Krisensitzungen habe es allein zu dem Thema gegeben. Dennoch habe die Gemeinde die Krise bisher gut gemeistert.

Für Niklaus Röthlisberger geht Ende Jahr nicht nur die Legislatur, sondern auch seine Amtszeit als Gemeindepräsident zu Ende. Er schaut aber zufrieden auf die Zeit zurück. Es sei eine lehrreiche und schöne Zeit gewesen und er wisse die Gemeinde bei seiner Nachfolgerin Andrea Erni Hänni (SP) in guten Händen.