12 Juli 2021

Hasliberg-Reuti: Biker t├Âdlich verunfallt

Am Sonntagmittag ist ein Mountainbiker bei einer Abfahrt auf einem Bergwanderweg in Hasliberg Reuti vom Weg abgekommen und eine Felswand hinuntergest├╝rzt. Der Biker konnte durch die Rettungskr├Ąfte nur noch tot geborgen werden.

Am Sonntag, 11. Juli 2021, um 12.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass auf einem Bergwanderweg in Hasliberg Reuti (Gemeinde Hasliberg) ein Mountainbiker verungl├╝ckt sei.

Nach aktuellem Kenntnisstand war der aus dem Kanton Aargau stammende Mann mit dem Mountainbike in der Region Balmeregghoren als vorderster Fahrer einer Dreiergruppe bergab unterwegs gewesen. Als die Gruppe stoppte und der Mann dann erneut losfuhr, geriet er aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden vom Weg ab und st├╝rzte ├╝ber ein Felsband hinunter.

Seine Begleiter alarmierten umgehend die Rettungskr├Ąfte. Diese konnten vor Ort jedoch nur noch den Tod des 56-j├Ąhrigen Mannes feststellen.

Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Bern ein Team der Rega sowie das Care Team des Kantons Bern.

Zur Kl├Ąrung des genauen Unfallhergangs sind durch die Kantonspolizei Bern, unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland, Ermittlungen im Gange.

(text:pd/bild:pixabay)