17 Februar 2021

Handball: Trotz Krise – Trainer Rubin bei Wacker kein Thema

Den erfolgsgewohnten Handballern von Wacker Thun l├Ąuft es in dieser Saison ├╝berhaupt nicht nach Wunsch. Aus 19 Partien resultierten bislang lediglich f├╝nf Siege, das Team von Martin Rubin befindet sich momentan auf dem 7. Tabellenrang. Das ist deutlich hinter den Anspr├╝chen, die Wacker Thun als zweifacher Schweizermeister und mehrfacher Cupsieger hat.
Der Trainer Martin Rubin sei aber trotz den fehlenden Resultaten kein Thema, sagt Wacker Thun Pr├Ąsident Georges Greiner auf Anfrage. Man sei im Vorstand ├╝berzeugt, dass das Trainerteam diese schwierige Situation ├╝berwinden werde. Wichtig sei, so Greiner weiter, dass sich die Spieler nicht vom Druck l├Ąhmen liessen und wieder die Freude am Handballspielen zur├╝ckgewinnen w├╝rden.
Kann Wacker Thun in den kommenden Spielen nicht regelm├Ąssig punkten, k├Ânnten die Oberl├Ąnder in der ersten Playoffrunde auf den Sieger der Qualifikation treffen.