8 Mai 2021

Hamiltons grandioses Jubiläum: 100. Pole-Position

Lewis Hamilton schafft eine weitere unfassbare Marke in der Formel 1. Der Weltmeister steht am Sonntag im Grand Prix von Spanien zum 100. Mal auf der Pole-Position.

Als Fahrer von Mercedes steht Hamilton zum 74. Mal auf dem besten Startplatz. Die restlichen 26 Mal war er in einem Auto von McLaren von ganz vorne losgefahren. F√ľr den britischen Traditionsrennstall war er in den ersten sechs Jahren seiner Formel-1-Karriere t√§tig gewesen.

Den letzten Schritt zum Jubil√§um tat Hamilton mit minimalem Vorsprung. Das Duell gegen Max Verstappen im Red Bull entschied er mit 36 Tausendsteln Vorsprung f√ľr sich. In der zweiten Startreihe werden Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas und Charles Leclerc stehen. Der Monegasse best√§tigte einmal mehr die Fortschritte der Scuderia Ferrari.

Hamilton schuf sich mit seiner sechsten Pole-Position auf dem Circuit de Catalunya die optimale Basis, um den Grossen Preis von Spanien zum f√ľnften Mal in Folge und zum sechsten Mal insgesamt zu gewinnen, womit er eine weitere Bestmarke von Michael Schumacher egalisieren w√ľrde. Die Statistik spricht auf jeden Fall daf√ľr. Von den bisherigen 30 Formel-1-Rennen auf der Strecke im Nordosten von Barcelona gewannen 22 die Fahrer, die auf Startplatz 1 standen.

Antonio Giovinazzi entschied das interne Duell der Fahrer des Teams Alfa Romeo in der vierten Qualifikation des Jahres zum dritten Mal f√ľr sich. Der Italiener startet am Sonntag von Platz 14, Kimi R√§ikk√∂nen von Platz 17.

(text:sda/bild:unsplash)