3 Juni 2021

EU erlaubt unkomplizierte Einreise aus Japan

Reisende aus Japan k├Ânnen k├╝nftig wieder leichter in die Europ├Ąische Union einreisen. Aufgrund verbesserter Corona-Zahlen wurde das Land am Donnerstag von der EU auf die Liste derjenigen Drittstaaten gesetzt, f├╝r die keine strengen Einreisebeschr├Ąnkungen mehr gelten sollen.

Auf der Liste standen bislang nur Australien, Neuseeland, Ruanda, Singapur, S├╝dkorea, Israel und Thailand. F├╝r alle anderen Staaten gelten drastische Einschr├Ąnkungen, die f├╝r die meisten normalen Menschen aus dem Land ein Einreiseverbot bedeuten. Die Liste wird regelm├Ąssig ├╝berarbeitet.

Auf die Einreisebeschr├Ąnkungen hatten sich alle EU-Staaten ausser Irland sowie die Nicht-EU-Staaten Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island bereits zu Beginn der Corona-Pandemie verst├Ąndigt. Demnach sind alle nicht zwingend notwendigen Reisen in die EU verboten. Rechtlich bindend ist der Einreisestopp allerdings nicht. Zudem gelten Ausnahmen etwa f├╝r EU-B├╝rger und ihre Familien.

(text:sda/bild:unsplash)