22 November 2022

Grossh├Âchstetten legt Schulen zusammen

Im Rahmen der laufenden Liegenschafts und Schulraumplanung (LSP) hat der Gemeinderat Grossh├Âchstetten aktualisierte Strategieentscheide gef├Ąllt.

Die Schulliegenschaften werden optimiert, indem die Schulstandorte im Ortsteil Grossh├Âchstetten am Standort Schulgasse/Alpenweg zusammengef├╝hrt werden. Die freiwerdenden Schulliegenschaften Rosig und Stegmatt werden umgenutzt und/oder verkauft. Der Schulstandort Schlosswil wurde als strategische Schulraumreserve best├Ątigt und vor├╝bergehend einer Zwischennutzung zugef├╝hrt.

Weiter wird eine Dreifachturnhalle mit Mehrzwecknutzung erstellt und die zwei bestehenden Turnhallen ersetzt. Als Standort ist das Areal des heutigen Rasenfelds Alpenweg vorgesehen, welches an einem neuen Standort im zentralen Bereich der Schulanlagen erstellt werden soll. Die Fl├Ąchen der heutigen Turnhallen sowie der freien Nachbarparzelle sollen im Rahmen der Ortsplanungsrevision einer neuen Nutzung zugef├╝hrt werden k├Ânnen.

(text:pd/bild:pixabay)