Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Grosshöchstetten: Ermittlungen zu Brandursache abgeschlossen

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Bern zur Ursache des Brandes in einem Mehrfamilienhaus in Grosshöchstetten von Ende Februar sind abgeschlossen. Demnach ist das Feuer in jener Wohnung im Bereich des Dachstocks ausgebrochen, in der im Zuge der Löscharbeiten ein 52-jähriger Mann leblos aufgefunden worden war. Den Ermittlungen zufolge kann eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Inwiefern ein menschliches Verschulden vorliegt, liess sich nicht mehr abschliessend klären.