16 April 2021

Grossbrand in Johannesburger Krankenhaus – Patienten werden gerettet

In der sĂŒdafrikanischen Metropole Johannesburg steht ein Krankenhaus in Flammen. Zahlreiche Patienten sind am Freitagabend nach Angaben einer Sprecherin des zustĂ€ndigen Gesundheitsministerium auf andere HospitĂ€ler verteilt worden. Der Brand im Charlotte Maxeke-Hospital war nach diesen Angaben am Morgen in einem Lagerraum ausgebrochen und galt mehrere Stunden spĂ€ter zunĂ€chst als gelöscht. Am Abend loderten die Flammen jedoch wieder auf. Ein Grossaufgebot an Feuerwehrleuten bekĂ€mpfte am Abend die Flammen. Das fĂŒr mehr als 1000 Betten ausgelegte Krankenhaus gilt als eins der grössten privaten KrankenhĂ€user der sĂŒdafrikanischen Metropole.

(text:sda/bild:unsplash)