4 Februar 2021

Grindelwald: Teileröffnung der neuen Eiger Lodge

Am Freitag wird der neue Teil der Eiger Lodge (vormals Mountain Hostel / NamensÀnderung ab Dezember 2020) im Grund von Grindelwald teileröffnet. Nach 10 Monaten Bauzeit entstand ein 3-stöckiger neuer GebÀudekomplex mit 45 Zimmern und angrenzendem Zugang in den Terminal der V-Bahnen (Eiger Express und MÀnnlichenbahn). Investiert wurden rund 7 Mio. Franken.

Mit der einzigen Ski-In / Ski-Out Übernachtungsmöglichkeit nĂ€chst gelegen zum Eiger Express im Grund von Grindelwald ist die Eiger Lodge mit den Bereichen Lodge Easy fĂŒr Gruppen und Schulen und Lodge Chic fĂŒr Individualreisende ein idealer Ausgangspunkt am Fuss der Eiger Nordwand.

Bau und Umbau Neben dem holzverkleideten Neubau der Eiger Lodge „Chic“ wurden auch verschiedene Umbau- und Renovierungsmassnahmen im Bereich Eiger Lodge „Easy“, dem ehemaligen Mountain Hostel, durchgefĂŒhrt. Dazu gehört unter anderem die Neugestaltung und Verlegung der Reception vom Untergeschoss ins Erdgeschoss des alten GebĂ€udes. Mit einer trendigen Lounge, einem separaten Billiardraum und einem grosszĂŒgigen Fernsehzimmer bietet der an den FrĂŒhstĂŒcksraum angrenzende Receptionsbereich viel Platz fĂŒr gemĂŒtliches und geselliges Verweilen. Der weitlĂ€ufige Raum der alten Reception wurde umgenutzt mit verschiedenen Sitzgelegenheiten und dient als Mehrzweckraum unter anderem auch fĂŒr Gruppen im Catering.