Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Grindelwald: Hohe Nachfrage für Startplätze am Eiger Ultra Trail

Die Startplätze des Eiger Ultra Trail waren in den vergangenen Jahren jeweils in Minuten ausverkauft. So geschehen auch diese Tage für die Austragung vom 16. bis 18. Juli 2021, verkündet das Organisationsteam rund um die Erfinder Werner und Marcel Marti in Grindelwald erfreut.

Die Gemeldeten der abgesagten Veranstaltung 2020 wurden im Anmeldeverfahren priorisiert. Sie, angemeldet aus 70 Ländern, konnten sich aufgrund der anhaltenden Reiseeinschränkungen für eine Teilnahme im 2021 oder 2022 entscheiden. Anschliessend wurden die weiteren Startplätze der Distanzen E101, E51 und E35 in einem Losverfahren an interessierte Trail Läufer vergeben.

Am 22. Dezember öffnete ebenso die normale online Anmeldung für den Genuss Trail E16 und die alljährliche Trail Surprise. Muss der Eiger Ultra Trail 2021 aufgrund behördlicher Massnahmen abgesagt werden, garantiert der Veranstalter die kostenlose Übertragung des Startplatzes auf das Folgejahr. (pd/Foto EUT)