Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Grindelwald: Gemeinderat verzichtet auf Gebührenerhöhung

Die Wassergebühren in der Gemeinde Grindelwald werden nächstes Jahr nicht erhöht. Geplant war eine Anpassung der Grundgebühren um 8 Franken je Bewohnergleichwert. Der Gemeinderat hat eine Gebührenerhöhung in seiner Abstimmungsbotschaft zum Budget 2021 angekündigt, nechdem der Preisüberwacher aber von der Erhöhung abgeraten hat und unter Berücksichtigung der momentanen Coronasituation, hat sich der Gemeinderat nachträglich dazu entschieden, auf die Gebührenerhöhung zu verzichten, wie er in einer Mitteilung schreibt.