30 Juni 2021

Golubic rettet den Schweizer Tag in Wimbledon

Viktorija Golubic (WTA 66) rettet den Tag der Schweizer Frauen in Wimbledon und erreicht wie vor zwei Jahren bei der letzten Austragung die 3. Runde. Die 28-j├Ąhrige Z├╝rcherin gewinnt in der 2. Runde souver├Ąn 6:2, 6:0 gegen die 18 Positionen besser klassierte Amerikanerin Danielle Collins. Nun trifft sie am Freitag mit Madison Brengle (WTA 82) auf eine weitere Amerikanerin.

Im zweiten Satz muss sich Collins einen Verband am Knie anlegen lassen, doch die 28-j├Ąhrige Z├╝rcherin dominierte mit ihrem variablen Spiel schon zuvor klar. Ihre Chancen auf den erstmaligen Achtelfinaleinzug bei einem Grand-Slam-Turnier stehen durchaus gut. In der 3. Runde trifft sie am Freitag nicht auf die Weltnummer 6 Sofia Kenin, sondern auf Madison Brengle (WTA 82), Vergangene Woche in Eastbourne gewann Golubic gegen die Amerikanerin 6:0 im dritten Satz.

(text:sda/bild:pixabay)