29 Dezember 2021

FussgĂ€ngerin in Ipsach von Auto erfasst – schwer verletzt

In Ipsach ist am Dienstagabend eine FussgĂ€ngerin von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt mit der Rega ins Spital geflogen. Am Dienstag, 28. Dezember 2021, kurz vor 17.20 Uhr, hat sich auf der Ipsachstrasse in Ipsach ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Autofahrerin war von Nidau her in Richtung Ipsach Zentrum unterwegs. Bei der Verzweigung Bahnweg erfasste das Auto eine FussgĂ€ngerin, die im Bereich des dortigen FussgĂ€ngerstreifens im Begriff war, die Strasse zu ĂŒberqueren. Die schwer verletzte FussgĂ€ngerin wurde durch ein ausgerĂŒcktes Ambulanzteam medizinisch erstversorgt und dann zum Rega-Helikopter gefahren, der die Frau schliesslich ins Spital flog. Zur KlĂ€rung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

(text:pd/bild:zvg – rega)