Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Fussball: FC Thun verliert letztes Spiel vor Winterpause

Der FC Thun, nach neun Partien ungeschlagen, kann beim letzten Spiel vor der Winterpause seine Serie nicht fortsetzen.

Gestern spielte der FC Thun auswärts gegen den FC Aarau und verliert den Match mit 1:3. Mit der Niederlage reisst nicht nur die Thuner Serie, die Berner Oberländer verpassen auch die Chance den Rückstand zu Leader GC zu verringern. Den einzigen Treffer für den FC Thun schoss in der 70. Minute Nicolas Hasler. Auch hatten die Thuner in den Schlussminuten die Chance auf den Ausgleich, jedoch machte Marco Aratore in der 91. Minute mit dem Treffer zum 3:1 für den FC Aarau alles klar.

Am 22. Januar 2021 geht es los mit der Rückrunde – als erstes trifft der FC Thun auf den FC Schaffhausen.