Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Fussball: FC-Thun-Spiele definitiv ohne Fans

Die Super League muss die Meisterschaft 2019/20 ohne Zuschauer abschliessen. Die Geisterspiele werden unter strengen Auflagen durchgeführt: Dazu gehört die Begrenzung auf maximal 300 Menschen, die sich während einem Spiel im Stadion aufhalten dürfen. Jede Besucherin und jeder Besucher muss vorgängig registriert und beim Eintritt ins Stadion mittels Gesundheitscheck überprüft werden. Der FC Thun rechnet: Alleine die Gastmannschaft, das Heimteam, die Medienschaffenden und alle für den Stadionbetrieb erforderlichen Mitarbeiter werden rund 200 Personen ausmachen. In einer Mitteilung schreibt der FC Thun, dass er sich aufgrund des unverhältnismässig grossen administrativen Aufwands entschieden hat, darüber hinaus keine weiteren Zuschauer zuzulassen. Die Entscheidung, welche Personengruppen von einem Einlass profitieren dürften, wäre laut FC Thun kaum fair zu treffen gewesen.