3 August 2021

Fussball: FC Thun gewinnt sein erstes Heimspiel der Saison

Heute Dienstag wurde das quarant├Ąnebedingt verschobene Spiel des FC Thun gegen Aufsteiger Yverdon nachgeholt. F├╝r die Thuner war es das erste Heimspiel der Saison.

Der FC Thun kam auf heimischem Rasen gut ins Spiel, bereits nach 10 Minuten schoss Dos Santos Correia die Berner Oberl├Ąnder in F├╝hrung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gab es statt Toren Gelbe Karten: F├╝r Kone (25′) und Fargues (30′) von Yverdon und f├╝r Havenaar (28′) vom FC Thun.

In der 66. Minute baute Chihadeh mit seinem Treffer den Vorsprung der Thuner weiter aus. In der 77. Minute schoss Ndongo die Berner Oberl├Ąnder ins Gl├╝ck und mit 3:0 in F├╝hrung.

Damit hat es sich dann auch: Der FC gewinnt sein erstes Heimspiel der Saison mit 3:0-

(text:cs/bild:beo)