Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Frutigen: Vorläufig keine Wiedereinführung der Grünabfuhr

Am 5. März 2020 wurde die Gemeinde von der Frutigländer Medien AG über den Eingang einer Petition via Plattform «petitio.ch» informiert. Darin beantragte ein Bürger zusammen mit 205 Mitunterzeichnenden die Wiedereinführung der Grünabfuhr. Konkret lautete der Text: «Die Gemeinde Frutigen führt wieder eine Grünabfuhr auf dem Gemeindegebiet ein und holt den Baum- und Rasenschnitt dort ab, wo auch die Kehrichtsäcke abgeholt werden.» Gleichzeitig wurden die Vorteile einer solchen Lösung aufgelistet.

Bis Ende Jahr 2009 fand im Dorf Frutigen 6 x pro Jahr, eine Grünabfuhr statt. In den inneren Bezirken gab es diese Dienstleistung bisher nicht. Der Gemeinderat hat auf Antrag der vorberatenden Kommission Umwelt und Betriebe beschlossen, mit einem Entscheid über die Wiedereinführung dieser Zusatzdienstleistung zuzuwarten und erst dann darüber zu entscheiden, wenn das Areal im AVAG-Entsorgungszentrum ausgebaut und erweitert ist.